8

Bühler Frühzwetschge

Zwetschge
Standort B3: Bühler Frühzwetschge

Bild 1 von 11

Zufallssämling, 1854 bei Bühl/Baden gefunden.

Mittelgroße dunkelblaue Früchte, stark hellblau bereift, mittelfestes gelbgrünes Fruchtfleisch, gut steinlösend. Harmonischer, etwas säuerlicher Geschmack. Zum Frischverzehr, Backen, Konservieren und zur Saftgewinnung.

Reife: früh = Ende Juli bis Mitte August (je nach Typ).

Die Erträge sind sehr hoch, setzen mittelfrüh ein und sind regelmäßig. Selbstfruchtbar.

Kräftiger steil aufrechter Wuchs, gesund, kaum scharkaanfällig. Für gute Fruchtqualität sind warme Standorte notwendig.

© müller lebensraum garten | www.meinlebensraum.com

Wikipedia Zwetschge

Bild 1 von 11