Robert Lohmeier

Feldstraße 70

Bild 1 von 1

Robert Lohmeier

Robert Lohmeier wurde am 18. März 1910 in Dauelsen bei Verden geboren. Sein Vater Wilhelm zog mit seiner Frau und vier Kindern 1914 nach Lehrte. Robert besuchte ab 1916 die Grundschule an der Masch und erlernte später das Handwerk des Steinsetzers. Er wurde verhaftet und in das KZ Neuengamme gebracht. In einem Außenlager dieses Konzentrationslagers in Bremen starb er am 22. April 1943.

Quelle: Wikipedia
KZ Neuengamme
KZ Farge