Hämelerwald - Fachwerkhaus Hubertusstraße 21

Hämelerwald

Bild 1 von 3

  • Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Aus Ortskronik Oelerse © Otto Meyer
    Aus Ortskronik Oelerse © Otto Meyer

Fachwerkaus in der Hubertusstraße

Das Fachwerkhaus Nr. 14 (früher Haus Nr. 41) wurde von Oelerse nach Hämelerwald umgesetzt und ist wohl das älteste Gebäude des Ortes. Er war ursprünglich 1694/95 in Oelerse als Schulhaus errichtet und 1827 und 1844 durch Anbauten vergrößert worden. Als es einem Schulneubau weichen musste, wurde es kurzerhand am 10. Januar 1881 auf Abbruch verkauft. Der Handelsmann Lahmann kaufte es und baute das schmucke Haus in Hämelerwald wieder auf.

Quelle: „Lehrte entdecken“ Herausgeber: Stadt Lehrte - Stadtarchiv - 2000

zurück

zurück Tour Hämelerwald

Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
Fachwerkhaus Hubertusstraße © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
Aus Ortskronik Oelerse © Otto Meyer
Aus Ortskronik Oelerse © Otto Meyer