27

Evangelische St. Martinskirche - Ortsteil Sievershausen

Bild 1 von 24

  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Rückseite der Kirche  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Rückseite der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Turmuhr, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Turmuhr, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Neue Orgel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Neue Orgel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Neue Orgelpfeifen, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Neue Orgelpfeifen, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Störche, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Störche, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Storch auf der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Storch auf der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Altarbild, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altarbild, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Bild der Schlacht bei Sievershausen im Glockenturm, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Bild der Schlacht bei Sievershausen im Glockenturm, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Uhrwerk, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Uhrwerk, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Eingang Sakristei  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Eingang Sakristei © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Taufbecken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Taufbecken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Turmeingang  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Turmeingang © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Eingang Sakristei, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Eingang Sakristei, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Glockenturm  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Glockenturm © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Bronzetafel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Bronzetafel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Glockenturm  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Glockenturm © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Haupteingang  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Haupteingang © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Nabu Lebensraum Kirchturm,  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Nabu Lebensraum Kirchturm, © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte

Bereits in vorchristlicher Zeit bestand unter dem heutigen Gelände der Martinskirche in Sievershausen eine heilige Stätte - das bewiesen Ausgrabungen im Jahre 1953. Auch die alten Eiben, als heidnische heilige Bäume weisen darauf hin. Die erste kleine Kirche, ungefähr 6x8 Meter groß, wurde um 990 errichtet. Später wurde Sievershausen ein kirchliches Zentrum (Archidiakonat) zu dem viele Familien kamen, um sich zum Beispiel taufen zu lassen. Dem zufolge wurde die Kirche kurzdarauf nach Westen hin vergrößert; inklusive eines ersten Turms, der jedoch kaum höher als das Kirchendach war. Die Schlacht bei Sievershausen im Jahre 1553 war eine der blutigsten Schlachten des 16. Jahrhunderts, die 4000 Menschen das Leben kostete. Zwischen Arpke und Sievershausen standen sich die Kontrahenten Herzog Moritz von Sachsen zusammen mit Herzog Heinrich dem Jüngeren von Braunschweig-Wolfenbüttel und Markgraf Albrecht Alcibiades von Braunschweig-Kulmbach gegenüber. An diese Schlacht erinnern das "Moritzdenkmal" auf dem neuen Friedhof , das um 1600 entstandene Schlachtengemälde im Turmraum und eine Steintafel an der Kirche. Mitte des 17. Jahrhunderts wurde die Martinskirche abermals erweitert, dieses Mal nach Süden hin. Im Jahre 1723 wurde Sievershausen Sitz eines Superintendenten. 1965 wurde die Superintendentur aufgelöst und Burgdorf zugeteilt. Im Zuge des Anbaus einer Sakristei und einer Verlängerung nach Osten hin wurde 1819 auch ein Altar mit Kanzel im klassizistischen Stil und eine Orgel, die 1970 aber wieder ihren Geist aufgab, an der Turmwand gebaut. Ausserdem wurden Emporen eingezogen, die Aussenmauern erhöht und der Dachstuhl verändert. 1858 wurden für den Superintendenten, seiner Familie und den Bediensteten ein neues zweistöckiges Gebäude, das den Kirchturm überragte, errichtet - das heutige Pfarrhaus. Im Jahre 1870 wurde dies geändert, indem der Turm auf 42 Meter erhöht und eine Turmuhr angebracht wurde. Mit Hilfe von Spenden der Volksbank Lehrte-Stiftung, der Landeskirche Hannover und der Gemeinde wurden der Altar und die Emporen im Jahr 2006 renoviert. Des Weiteren wurden drei neue Steintafeln mit Inschriften in Gedenken an die Schlacht 1553 und als Erinnerung an die Erweiterungen der Kirche 1688 und 1819 in das Mauerwerk eingelassen. Bis zur Anlegung des neuen Friedhofs auf der Pfarrwiese am Moritzweg 1884 befand sich der Friedhof rund um die Kirche. Einige erhaltene Grabsteine zeigen das (nichtbiblische) Auferstehungssymbol des Schmetterlings. An der Sakristei ist ein Grabstein mit einem Loblied auf einen verstorbenen Superintendenten erhalten. Weitere alte Grabplatten sind jetzt Teil des Fußbodens der Kirche. Auch wenn die Kirchengemeinde Sievershausen der allgemeinen Mitgliederentwicklung und den Verwaltungsreformen Tribut zollen musste - vom Sitz einer Superintendentur zu einer halben Pastorenstelle - ist die Kirche im Dorf geblieben. Das Gemeindeleben blüht weiter.

Homepage: Ev. St.Martins-Kirche in Sievershausen

Tour durch Sievershausen

Bild 1 von 24

  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Rückseite der Kirche  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Rückseite der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Turmuhr, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Turmuhr, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Neue Orgel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Neue Orgel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Neue Orgelpfeifen, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Neue Orgelpfeifen, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Störche, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Störche, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Storch auf der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Storch auf der Kirche © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altar, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Altarbild, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Altarbild, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Bild der Schlacht bei Sievershausen im Glockenturm, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Bild der Schlacht bei Sievershausen im Glockenturm, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Glocken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Uhrwerk, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Uhrwerk, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Eingang Sakristei  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Eingang Sakristei © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Taufbecken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Taufbecken, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Turmeingang  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Turmeingang © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Eingang Sakristei, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Eingang Sakristei, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • Glockenturm  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Glockenturm © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Bronzetafel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
    Bronzetafel, © Arbeitskreis Ortsgeschichte Sievershausen
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Glockenturm  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Glockenturm © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Haupteingang  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Haupteingang © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • Nabu Lebensraum Kirchturm,  © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    Nabu Lebensraum Kirchturm, © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte