18

Kapelle des Neuen Friedhofs - Am Stadtpark 15

Bild 1 von 5

  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
  • © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
    © AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte

Der neue Friedhof in Lehrte ist ein recht großzügig angelegter Friedhof.

Beeindruckend sind vor allem die gepflegten Strukturen und der parkähnliche Baumbestand.

Er hat Platz für etwa sechstausend Grabstätten. Aufgrund wachsender Einwohnerzahlen wurde 1913 mehr Platz für Bestattungen benötigt, jedoch kam der notwendige Anschub zur Planung des Friedhofs erst nach einer Bebauungsplanänderung. Aber der erste Weltkrieg verhinderte die sofortige Umsetzung des Plans.

Am 25.Juni 1919 fand die erste Beerdigung und dadurch auch die Einweihung des Friedhofs durch Pastor Adolf Eggers statt.

Später kam der Wunsch des Baus einer Leichenhalle, diese musste allerdings jeder Konfession zur Verfügung stehen.

Die Kapelle wurde am 9.Februar 1930 eingeweiht und hat aufgrund seiner Bauweise in Backsteingotik einen hohen historischen Wert. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wurde 1962, 1974 und 1991 renoviert. Bei der letzten Renovierung wurden das Altargemälde „Himmlisches Jerusalem “ und die Texte im Altarbogen freigelegt.

1930 bekam die Kapelle eine Bronzeglocke, diese läutete jedoch nur für zehn Jahre. Nun läutet die Glocke der naheliegenden Markuskirche.

Die Bronzetafel „ Neuer Friedhof Lehrte “ wurde am 16.September 2007 enthüllt.

Quelle: Buch „Erinnerungstafeln in Lehrte“ aus dem Felicitas Hübner Verlag GmbH
Herausgeber: Volksbank Lehrte

© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte
© AK Natur erleben Stadtmarketing Lehrte